Blog RSS



Was leistet eine Mini-Solaranlage (Balkonkraftwerk)?

Zunächst bestehen unsere Komplettsets aus mindestens einem Solarmodul sowie einem sogenannten Mikro-Wechselrichter zur Einspeisung in das eigene Hausnetz. Das Modul wird mit dem Mikro-Wechselrichter verbunden. Dann wird ein normales Kabel vom Wechselrichter zu einer Haussteckdose in der Nähe gelegt und mittels normalen (Schuko-)Stecker eingesteckt. Ganz nach unserem Motto: Einstecken. Fertig. Im Gegensatz zu einer großen Photovoltaikanlage mit aufwändigem Genehmigungsverfahren wird nach dem einstecken direkt eigener grüner Strom erzeugt und im Hausnetz verbraucht, wenn Sie beispielweise den Fernseher oder die Waschmaschine an haben. Es muss für diesen selbst produzierten Strom also kein Strom vom Netzbetreiber teuer gekauft werden. Ihre Stromrechnung senkt sich spürbar! Was leistet denn nun ein einzelnes Modul? Wir haben zwei Modularten im Sortiment einmal ein Ultra-Leichtmodul mit 310 Watt...

Weiterlesen